FANDOM


The Sky's the Limit ist Nik Kershaws erste Single aus seinem Album "Ei8ht" aus dem Jahr 2012.

HintergrundBearbeiten

Dieser Song schrieb Kershaw für seine (damals 9 jährige) Stieftochter Renee, die sich 2012 Sorgen um ihre spätere Berufswahl machte. Der Song macht einige Vorschläge, wie Arzt, Fischer, Popstar oder Designer, die teilweise sehr weit auseinander liegen, um das ganze Spektrum an geeigneten Berufen zu erfassen.

TitellisteBearbeiten

  • CD (SHORTCDS001)[1]
    • The Sky's the Limit Single Version - (Robbie Bronnimann Mix)
    • I Fell
    • The Sky's the Limit Album Version - (Mark "Tufty" Evans Remix)
  • MP3 ( - )[1]
    • The Sky's the Limit Radio Version - (Robbie Bronnimann Mix)
    • I Fell
    • The Sky's the Limit

"Fly"-VersionBearbeiten

Am 18. März 2016 ist der Soundtrack "Fly (Songs Inspired By The Film: Eddie The Eagle)" zum Film "Eddie The Eagle - Alles ist möglich" erschienen, der eine übearbeitete Version von "The Sky's the Limit" enthält.
(Downloade "The Sky's the Limit" (2016) auf Amazon oder iTunes)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Liste der Veröffentlichungen von The Sky's the Limit auf Discogs
Nik Kershaw
Alben Human Racing | The Riddle | Radio Musicola | The Works | 15 Minutes | To Be Frank | You've Got To Laugh | No Frills | Ei8ht
Singles I Won't Let the Sun Go Down On Me | Wouldn't It Be Good | Dancing Girls | Human Racing | The Riddle | Wide Boy | Don Quixote | When a Heart Beats | Nobody Knows | Radio Musicola | James Cagney | One Step Ahead | Elisabeth's Eyes | Lies Mehr

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki