FANDOM



The Works ist das fünfte Studioalbum von Nik Kershaw, das zum größten Teil vom amerikanischen Produzenten Peter Wolf produziert wurde.

Produktion

Die Produktion des Albums startete im August 1987 in Los Angeles, nachdem er die Songs ab April des gleichen Jahres schrieb, mit Produzent Peter Wolf. Dies wurde im Dezember beendet, wo Nik aber bemerkte, dass er das Album durch Wolfs Produktion hasste:

Zitat1American producers are used to have total control over their production. But I wanted to have a say about my own songs myself. Americans want predictable songs and sounds whereas I chose the opposite. We have been fighting like cats and dogs in that studio, we were constantly clashing. In the end we decided to make a compromise, but with the result that neither of us was happy with the final result. It was all very annoying, but I also learned from it.
Amerikanische Produzenten sind es gewohnt, die volle Kontrolle ihrer Produktion zu haben. Aber ich wollte selbst das Sagen über meine Songs haben. Amerikaner wollen vorhersehbare Songs und Sounds, wobei ich mich für das Gegenteil entschied. Wir haben uns wie Katzen und Hunde in die Haare gekriegt und haben uns ständig wieder gestritten. Am Ende machten wir einen Kompromiss, aber mit dem Ergebnis war keiner besonders zufrieden. Es war alles ärgerlich, aber ich lernte daraus auch.Zitat2
Nik Kershaw[1]

Weil er nicht wusste, wie er es in diesem Zustand verkaufen sollte, schrieb er "One Step Ahead" und "Elisabeth's Eyes" und produzierte diese mit Julian Mendelsohn in England.

Titelliste

A-Seite

  1. One Step Ahead
  2. Elisabeth's Eyes
  3. Take My Place
  4. Wounded Knee
  5. Cowboys & Indians

B-Seite

  1. One World
  2. Don't Ask Me
  3. Burning at Both Ends
  4. Lady On The Phone
  5. Walkabout

Trivia

  • Ursprünglich sollte nach Elisabeth's Eyes eine Neuaufnahme von "Drum Talk" veröffentlicht werden, dies geschah aber nie, da der Palttenvertrag bei MCA Records gekündigt wurde und Kershaw sich auf das Schreiben konzentrierte.

The Works im Internet

Wikia Kategorie:The Works mit allen Seiten rund um dieses Album

Einzelnachweise

  1. The big Nik Kershaw interview auf archieve.is
Nik Kershaw
Alben Human Racing | The Riddle | Radio Musicola | The Works | 15 Minutes | To Be Frank | You've Got To Laugh | No Frills | Ei8ht
Singles I Won't Let the Sun Go Down On Me | Wouldn't It Be Good | Dancing Girls | Human Racing | The Riddle | Wide Boy | Don Quixote | When a Heart Beats | Nobody Knows | Radio Musicola | James Cagney | One Step Ahead | Elisabeth's Eyes | Lies Mehr

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki